Heizkurier sichert Lieferfähigkeit durch Backup-System in der Produktion

Heizkurier liefert mobile Heiz- und Kälteanlagen trotz Corona bundesweit weiter schnell und zuverlässig aus. Beratungen und Bestellungen sind unverändert möglich, die Telefonzentrale ist wie gewohnt besetzt. Zum Schutz der Mitarbeiter in der Produktion hat Heizkurier bereits frühzeitig auf Zweischichtbetrieb umgestellt. Mit diesem vorausschauenden Backup-System sichert Heizkurier zudem die Lieferfähigkeit in der aktuellen Krise.

Um die eigenen Mitarbeiter und Kunden vor dem Coronavirus (COVID-19) zu schützen und um eine weiterhin hohe Service- und Dienstleistungsqualität zu gewährleisten, hat Heizkurier darüber hinaus weitere Maßnahmen ergriffen.

  • Bei Auslieferung und Services vor Ort folgen die Heizkurier-Mitarbeiter den aktuellen Hygieneempfehlungen und halten etwa 2 Meter Abstand und meiden Körperkontakt.
  • Heizkurier Außendienstmitarbeiter besuchen Kunden derzeit so wenig wie möglich vor Ort. Für Beratungen und Anfragen von Kunden und Interessenten sind die Spezialisten für Wärme- und Kältelösungen von Heizkurier wie gewohnt per Telefon und E-Mail da.
  • Direkt-Bestellungen sind über das Kundentelefon unter +49(0)228 – 323 00 80, per E-Mail an info@heizkurier.de oder über das Kontaktformular unter www.heizkurier.de möglich.

Heizkurier wünscht allen eine gute Gesundheit sowie eine baldige Entspannung der Situation.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.