Mobile Heizzentrale 200 kW
Schnellangebot anfordern
  1. Sofort lieferbar
  2. Expressversand
  3. Made in Germany

Mobile Wärmezentrale

Typ: WZ 200


Die mobile Heizzentrale vom Typ: WZ 200  kommt u.a. zur provisorischen Wärmeversorgung von Gebäuden, Nah- und Fernwärmenetzen, Prozesswärme, Energieanlagen zur Bau- oder Estrichtrocknung zum Einsatz. Für die Aufstellung eines WZ-Heizkuriers sind nur wenige Voraussetzungen notwendig. Bei unseren Baureihen handelt es sich um Anhänger oder Container, welche sowohl mit Heizöl als auch mit Erdgas- oder Flüssiggas betrieben werden können.

Die WZ 200 lässt sich problemlos in Verbindung mit unseren modularen Kombiprodukten wie beispielsweise dem Frischwassermodul Typ: FWM oder den Zusatztanks Typ: HKT einsetzen.

Auf Wunsch mobil heizen...

  • mit elektronischer Estrichtrocknung oder witterungsgeführt
  • mit Frischwassermodul FWM 
  • mit Beistelltank bspw. 3.000 bis 20.000 l

Wärmezentrale Typ: 

WZ 200 

Betriebsart

Heizöl/optional Erdgas oder Flüssiggas

Heizleistungsbereich

bis 200 kW

Elektrischer Anschluss

230V 16A Schuko

Spannungsversorgung

230V 50Hz

Absicherung bauseitig

1 x 16A

Heizungsmischer

elektronisch

Temperatureinstellbereich

5-90 °C

Sicherheitstemperaturbegrenzer (STB)

105°C

Hocheffizienz-Heizungspumpe

Wilo Stratos 40/1-8

Leistung Heizungspumpe

max. 15 m³/h max. 8 m WS

Heizungsbrenner

Weishaupt

Heizungskessel

Viessmann

Verbrauch Vollast

ca. 20 l/h

Tankvolumen

1000 l (doppelwandig)

Externer Anschluss für Zusatztank

vorhanden

Frostschutzsicherung
(elektr. Heizgebläse)

vorhanden

Sicherheitsventil

3 bar

Eignung für Heizungwasser

VDI 2035

Abgaskamin

Edelstahl 180 mm

Membran-Ausdehnungsgefäß (MAG)

140 l

Heizungsanschlüsse:

 

Heizungsanschluss VL/RL

2“ DN 50/Storz-C

Heizungsanschluss VL/RL bauseitig

2“ AG/DN 50/ oder Storz-C

Füll- u. Entleerungsanschluss

1“/DN 25/GEKA®

 

Bauart

Kofferanhänger
(Doppelachser)

Abmessungen L x B x H (o. Deichsel)

310 x 210 x 250 cm

Leergewicht

ca. 1500 kg

 

Fragen zum Artikel?