Vermietung und Verkauf mobiler Heizzentralen.

Deutschland und -europaweit.

Öl/Gas-Heizzentralen

Der heizkurier Typ: WZ ist eine provisorische Heizung und kommt zur Wärmeversorgung von Gebäuden, Hallen, Zelten uvm. zum Einsatz. Für die Aufstellung eines WZ-heizkuriers sind nur wenige Voraussetzungen notwendig, zum Beispiel eine konstante Strom-und Energieversorgung sowie ein ebener Aufstellort. Sie eignen sich für den Leistungsbereich ab 40 kW. Damit ist eine provisorische Heizung fast überall realisierbar.

Provisorische Heizung

Bei den Anlagen handelt es sich um Anhänger oder Container in denen komplett funktionsfähige Heizungsanlagen eingebaut sind. Diese bestehen aus Heizkessel, Brenner, Regeleinrichtung (stufenlos verstellbar), allen Sicherheitseinrichtungen, Pumpen und Heizöltank (Erd- und Flüssiggas auf Anfrage). Über flexible Anschlussschläuche mit dem Objekt verbunden, liefern sie zuverlässig Pumpenwarmwasser VL/RL 90/70°C. Unsere WZ-Anlagen wurden nach den geltenden CE-Konformitätsrichtlinien geplant und gebaut.

WZ-heizkuriere können bundesweit bequem und unkompliziert innerhalb von wenigen Stunden angeliefert und aufgebaut werden.

ce marking logo

Öl/Gas-Heizzentralen