heizkurier rockt

heizkurier rockt bei "Rock am Ring"

Vom 2. bis zum 4. Juni feierten über 85.000 Musikfans beim Rock am Ring Festival am Nürburgring ein Fest der Lebensfreude, Toleranz und des Zusammenhalts. Als treuer Partner von Festivaldienstleister FKP Eventservice GmbH sorgte die heizkurier GmbH auch in diesem Jahr wieder für warme Duschen.

Neben guter Musik entscheidet auch der Komfort über das Eventerlebnis. Die temporären Infrastrukturen für Strom, Wasser und Sanitäranlagen stellen Veranstalter regelmäßig vor logistische Herausforderungen. heizkurier hat sich auf mobile Heizanlagen für Events spezialisiert. Seit Jahren werden große Open-Air Festivals mit heizkurieren zur Beheizung der Duschcamps versorgt. „Wenn auf einer Fläche von mehreren hundert Fußballfeldern bis zu 100.000 Festival-Fans für mehrere Tage zusammenkommen, entsteht so etwas wie eine kleine Stadt. Um die morgentliche Rushhour in den Duschcamps zu meistern, sind dann viele Duschen nötig“, verdeutlicht Martin Hecker, Geschäftsführer der Firma heizkurier, die Dimension eines typischen Einsatzes. 
 
Im Experience Camp des Rock am Ring Festivals am Nürburgring stellte heizkurier die Versorgung mit warmem Wasser und warmen Duschen zur Verfügung. Zum Einsatz kam ein trailerbarer heizkurier vom Typ WZ 600 inkl. Frischwassermodul. Dieser kann pro Stunde ca. 15.000 Liter Duschwasser auf eine Temperatur von 38 Grad Celsius aufheizen und speist damit ca. 70 Duschen. Desinfizierte Trinkwasserschläuche sorgten im Rahmen der Frischwasserversorgung für die notwendige Hygiene. Die Energieversorgung erfolgte über den eingebauten Öl-Tank, so dass die Anlage während des Festivalbetriebes autark laufen konnte.

Zurück